Buchtipp: Wildbienenhelfer von Anja Eder

Herausragende Fotos von Wildbienen, Hummeln und Blühpflanzen, präzise Beschreibungen und ein ausgefeiltes Layout.

Man erkennt sofort, dass dieses Buch für Anja Eder eine persönliche Mission war. 3 1/2 Jahre Arbeit und ganz viel Herzblut stecken in diesem Projekt.

Darüber informiert das Buch:

  • Vorkommen und Flugzeit heimischer Wildbienen
  • Blütenbesuch / Lebensraum / Lebensweise
  • Originalgröße der Bienen als Grafik
  • Blühmonat wichtiger Blühpflanzen
  • Angabe über Nektar- und Pollengehalt
  • Die wichtigsten, heimischen Blühpflanzen für oligolektische Wildbienen
  • Nisthilfen / Kuckucksbienen / Invasive Pflanzen

Anja Eder: „Ein Buch für Entdecker und alle, denen unsere Artenvielfalt am Herzen liegt. Es macht jeden – der will – zum Wildbienenhelfer. Denn letztlich kann man nur schützen, was man kennt.“

Das Buch wurde unabhängig durch Crowdfunding über die Plattform Startnext finanziert. Statt der ursprünglich geplanten 500 Exemplare, konnten so bereits 3.000 Bücher gedruckt werden. Es freut mich sehr, einer der Unterstützer dieses Projektes gewesen zu sein.

Hier geht es zum Buch: https://www.wildbienen-garten.de/wildbienen-buch/

Die Wildbiene des Jahres 2018 ist übrigens die Gelbbindige Furchenbiene. Sie ist auf Seite 50 zu finden.

Januar 27th, 2018|