Die Völker entwickeln sich gut, das Wetter ist gut und ich habe ein paar Tage frei. Ideale Voraussetzungen, um etwas mehr Zeit auf dem Bienenständen zu verbringen und die ersten Ableger zu bilden.

Eines meiner DeBiMo-Völker war bei der ersten Kontrolle im Rahmen des Monitoring sozusagen besonders auffällig, d.h. es hat sich hervorragend entwickelt und war zudem auch noch sehr gechillt. Folgerichtig war es auch einer der Kandidaten, für die ersten Ableger in diesem Jahr.

Nachdem es immer noch sehr trocken ist, kommen die Hühner- bzw. allgemeiner formuliert, die Geflügeltränken wieder zum Einsatz. Letztes Jahr haben die Bienen dieses Angebot sehr gut angenommen. Irgendwie verlagert das die Arbeit. Statt der Bienen schleppt jetzt der Imker das Wasser herbei. Naja …