Bei einem der Sommerausflüge ins Elsass haben wir kurzentschlossen einen Abstecher zu ICKO gemacht, dem großen französischen Händler und Hersteller von Imkereiausstattung. Ein paar Werkzeuge haben dabei natürlich ihren Weg in unseren Kofferraum gefunden.

Wirklich gelohnt hätte sich der Kauf unserer Standard-Futterzargen. Diese „Nicot-Fütterer“ verwenden wir bei allen unseren Bienenkästen. Allerdings haben ja genug davon und benötigen aktuell keine weiteren mehr.