Das Wetter bleibt weiter sehr wechselhaft, wie das in der Wetterprognose so gerne umschrieben wird. Heute war es zeitweise strahlend hell aber dunkelblaue bis schwarze Wolken zogen schnell über den Himmel. Der Sturm der letzten Tage scheint Spass an seinem Tun zu finden und lässt am Forstberg noch ein paar Äste brechen. Die fallen aber nur auf den Weg und verschonen die Bienenkästen.

Die Bienen lassen sich aber nicht beeindrucken. Sie fliegen bei bis zu 15°C und tragen Pollen ein. Ein klares Zeichen für Brutaktivität. Nebenbei wird noch der Rest des Totenfalls aus dem Winter ausgeräumt. Der Futterteig wird angenommen. Alles auf Start für das Bienenjahr 2016.