Die Schwarmzeit ist die intensivste Zeit der Imkerei. Die Bienenvölker werden regelmäßig kontrolliert und Ableger werden gebildet oder Königinnen gezüchtet.

Die Wirtschaftsvölker der Bottwarbienen haben sich in diesem Frühjahr recht unterschiedlich entwickelt. Es sind aber auch 2-3 Völker dabei, die sich herausragend gut entwickelt haben und auch deutlich mehr Nektar eintragen als andere Völker am jeweils gleichen Standort. Von diesen Völkern bilde ich einige Ableger um neue bzw. weitere Wirtschaftsvölker für die nächste Saison zu bilden. Diese Ableger stehen derzeit an einem eigenen Standort, um sich in Ruhe eine neue Königin zu schaffen. Nachdem die neue Königin begonnen hat, Eier zu legen und sich die Ableger entsprechend weit entwickelt haben, werden sie aus dem Ablegerkasten in eine eigene Beute umgesetzt und auf die Bienenstände verteilt.

Starkes Volk dient als Spender für Ableger

Ablegerkästen mit neuen Bienenvölkern

Hinter Gittern …