Im letzten Jahr habe ich versuchsweise zwei Ablegerkästen mit Futtertasche und 4 DN Rähmchen verwendet. Die Erfahrungen waren sehr gut und folgerichtig stehen jetzt für die neue Saison mehr Ablegerkästen dieser Art zur Verfügung.

Die Bauart ist sehr kompakt, die Kästen sind unten geschlossen und das Flugloch kann durch eine Holzklappe leicht geschlossen werden. Wenn das Flugloch zu ist (siehe Bild) wird ein Lüftungsloch mit Edelstahlgitter freigegeben.

Diese Kästen wurden in Handarbeit aus Weymouthkiefer gefertigt und erstrahlen bei den Bottwarbienen im typischen Mellifera-Rot (Vulkanrote Kräuterfirnis).