Heute habe ich meine Bienenkästen zum ersten Mal geöffnet, um zu prüfen wie die Völker über den Winter gekommen sind und um ihnen zur Sicherheit etwas Futterteig zur Verfügung zu stellen. Das Flugverhalten der drei in der Sonne stehenden Völker war in den letzten Tagen und Wochen bereits besser, als bei den drei im Schatten stehenden Völkern. Dieser äußere Eindruck hat sich auch in den Beuten bestätigt. Die drei Sonnenvölker erscheinen groß und vital. Sie tragen intensiv Pollen ein, was ein klares Anzeichen für Brutaktivität ist.

Von den drei Schattenvölkern erscheinen zwei in gutem Zustand, wenngleich auch deutlich weniger aktiv wie die Sonnenvölker. Ein Volk ist offenbar schlecht über den Winter gekommen. Es sind im Vergleich sehr viel weniger Bienen und sie sind auch deutlich inaktiver.

Jedes Volk hat einen halben Beutel Futterteig als Anschubhilfe erhalten.

Futterteig2-IMG_6949 Futterteig3-IMG_6951 Futterteig1-IMG_6945