Vor einiger Zeit haben wir die Palettenpodeste an unserem ebenen Bienenstand am Lerchenberg um 2 Lagen Europaletten erhöht. Das macht das Arbeiten deutlich komfortabler und die Bienen stehen auch etwas höher über dem Gras, das bei uns voll auswachsen darf, bevor es geschnitten wird.

Damit auch am Bienenstand am Forstberg etwas einfacher gearbeitet werden kann, sollte das Podest auch hier erhöht werden. In diesem Fall kommt erschwerend hinzu, dass der Bienenstand am Hang steht und von hinten bearbeitet wird. D.h. man steht fast auf Höhe des Podests und muss sich stets tief bücken. Die Aufstockung der vorhandenen Plattform wurde wieder aus Einwegpaletten gebaut.

Einwegpaletten von Bauelementen für Wintergärten und Terrassendächern

Podestelemente aus Palettenholz gebaut

Neue Podeste liegen bereit, aufgestockt wurde erst in der Nacht

Die Podestelemente wurden so gebaut, dass sie noch von einer Person transportiert und aufgebaut werden können. Bei schönem Wetter und der Kulisse einer Blumenwiese im Gewerbegebiet von Bönnigheim wurden die Elemente gebaut. Die oberste Ebenen ist nahezu geschlossen, damit unterschiedlich große Bienenkästen mit und ohne Anflugbrettern gut aufgestellt werden können. Auf die vorhandene Plattform wurden die Elemente erst nachts gestellt. Nur nachts und bei niedrigeren Temperaturen können die Fluglöcher der Bienenkästen verschlossen und für die Zeit des Umbaus beiseite gestellt werden. Das ist aktuell natürlich viel einfacher, da die Wirtschaftsvölker für die Waldtracht in den Wald gebracht wurden und nur ein Wirtschaftsvolk und Ableger am Forstberg stehen.

Vielen Dank an VIL Bausysteme in Bönnigheim für die Überlassung der nicht mehr benötigten Einwegpaletten!